„… und dann stehen wir auch noch im Stau.“

 

Wer kennt das nicht? Immer wieder bleiben wir an den gleichen Stellen hängen. Eben noch hochmotiviert wissen wir im nächsten Moment nicht, wo wir anfangen sollen. Die verspannte Nackenmuskulatur ist mittlerweile ein treuer Begleiter und in wichtigen Gesprächen fehlen uns immer die richtigen Worte. Der Streit mit der Partnerin oder dem Partner endet so wie immer, wir schaffen nicht mehr das, was wir vor 20 Jahren mühelos bewältigt haben, unerwartete Ereignisse bremsen uns aus und dann stehen wir auch noch im Stau. Wir hadern mit unserem Schicksal und hoffen auf schnelle Lösungen – bis zum nächsten Mal.

Schreib- und Arbeitsblockaden, körperliche Blockaden, Denkblockaden, Motivationsblockaden, Kreativitätsblockaden, Angstblockaden, Sprech- oder Vortragsblockaden, immer wiederkehrende Blockaden, Schlafblockaden, Startblockaden, Bremsblockaden, Situationsblockaden … können uns – je nach Situation – an den Rand der Verzweiflung bringen, uns lähmen, einschränken, ärgern.

IMG_0513

Was aber wäre, wenn Sie Gelegenheit hätten, Ihre „Saboteure“ von einer anderen Seite kennenzulernen. Was entsteht, wenn Sie der Blockade offen, neugierig und kreativ begegnen? Wie tritt Ihr „Hänger“ in Erscheinung und welche Beziehung haben Sie zu ihm? Gibt es vielleicht eine „versteckte Botschaft“, die Sie noch nicht entschlüsselt haben?

Glauben Sie, dass wir aus der Auseinandersetzung mit unseren Blockaden lernen können, dass wir durch die Auseinandersetzung mit ihnen Fortschritte machen können und uns entsprechend weiterentwickeln?

Probieren Sie es aus!

Am 15.04.2016 können Sie im Rahmen eines Kurzseminars beim KOBI e.V. in Dortmund auf der Grundlage des Erlebensbezogenen Concept-Coachings (ECC) und mit Hilfe des Focusing, einer von Eugene Gendlin entwickelten Methode, Antworten auf diese Fragen finden und erleben.

https://www.kobi.de/unsere-seminare/persoenlichkeit-und-potenziale/kursdetails/?tx_ldseminars_pi1%5Bcourse%5D=859&tx_ldseminars_pi1%5Baction%5D=show&tx_ldseminars_pi1%5Bcontroller%5D=Courses&cHash=99344cbbb8224d69cfa2fb307be95a74

Und: Wenn Sie lieber allein an Ihren eigenen Blockaden erlebensbezogen arbeiten wollen, vereinbaren Sie ein erstes unverbindliches Gespräch mit mir. Ich freue mich auf Sie!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.