Sommerregen, eine Schnecke und Ben Howard

Neulich habe ich in einer Illustrierten ein Interview mit einer Verhaltensforscherin zum Thema „Wie Tiere unser Leben bereichern“ gelesen. In diesem Interview stellt Carola Otterstedt (die Verhaltensforscherin) die Frage „Warum nicht mal eine Weinbergschnecke beobachten?“ und gibt gleich selbst die Antwort: „Auch das entspannt schon“, findet sie. Und ich musste ihr augenblicklich zustimmen.

Es ist wirklich erstaunlich, dass ich mich nach so langer Zeit immer wieder an eine so kleine Begebenheit erinnern kann. Vor fünf Jahren im Campingurlaub auf Hvar / Kroatien hatte ich die Zeit und die Muße eine Schnecke zu beobachten, während um mich herum meine Familie den Frühstückstisch deckte und vom Nachbarplatz  Old Pine (Every Kingdom) von Ben Howard herüber wehte.

Es ist also nicht wirklich viel passiert und doch erinnere ich mich so genau. Ich erinnere mich noch an das Wetter. Es nieselte und wir saßen unter einer Zeltplane. Da war dieses leise Geräusch des Regens, der auf die Plane tropfte; der ganz besondere Geruch der regenfeuchten Wiese nach langer Trockenheit, die entfernten Stimmen der anderen Urlauber und die leise, wunderbare Musik. Da war dieses Gefühl in Anbetracht des „schlechten“ Wetters nichts anderes tun zu müssen als dazusitzen und die Schnecke zu beobachten.

Egal, welcher Reiz meine Erinnerung weckt – eine Frage oder die Melodie von Old Pine – ich tauche wieder ein in diese ganz besondere Stimmung. Meine Erinnerung funktioniert so gut, weil ich damals mit allen Sinnen beteiligt war, weil ich achtsam war im Hier und Jetzt.

Wichtigere Ereignisse, an die ich mich erinnern möchte, wirken im Vergleich dazu seltsam blass – trotz ihrer vermeintlich größeren Bedeutung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s