Beratung und Coaching

Was Sie im Beratungs- und Coachingprozess erwartet …

Albert Einstein hat mal gesagt:

„Die Intuition ist ein göttliches Geschenk, der denkende Verstand ein treuer Diener. Es ist paradox, dass wir heutzutage angefangen haben, den Diener zu verehren und die göttliche Gabe zu entweihen.“

Damit ist treffend beschrieben, worum es in meinen Beratungen und Coachings geht und worum es nicht geht.

Es geht nicht um Daten, Fakten, abfragbares Wissen. Vielmehr stehen Sie selbst im Fokus des Interesses. Sie sollen sich mit sich selbst beschäftigen und dabei weniger den „treuen Diener“ als vielmehr Ihre Intuition bemühen. Hier geht es nicht um richtig oder falsch; hier geht es darum sich selber auf die Spur zu kommen: Warum bin ich hier? Was will ich erreichen? Wo will ich hin?

Um das zu erreichen, arbeite ich mit Ihnen anders als Sie es möglicherweise bisher kennengelernt haben. Das kann irritieren – ich lade Sie herzlich ein, sich einzulassen, auszuprobieren, mitzumachen. Alles, was Sie von sich Preis geben, wird streng vertraulich behandelt.

Hier steht nicht Ihr Wissen, hier stehen Ihre einzigartigen Erfahrungen im Vordergrund. Was davon hat Ihre Entscheidung beeinflusst und wie? Was ist Ihnen bewusst und wo kommt/ kam Ihre Intuition ins Spiel.

Sie bekommen den Raum, Ihren Entscheidungsweg, ihren Werdegang, Ihr „So-Geworden-Sein“ zu erzählen.

Sie haben Gelegenheit, sich auf sich selbst zu konzentrieren, zu reflektieren, Zwiesprache mit sich selbst zu halten, in sich hinein zu spüren: was sagt Ihr Bauchgefühl, Ihre Intuition, Ihr Körperwissen und wie beeinflusst das Ihre Pläne, Ihre Entscheidung? Wie fühlt sich Ihre Entscheidung an?

Sie werden sich mit Ihren Zweifeln, Ihrer Kritik, Ihrer Nervosität auseinandersetzen. Was steckt dahinter? Wie kann ich damit umgehen?

Sie werden der Bedeutung wichtiger Begriffe auf den Grund gehen, um heraus zu arbeiten, wie Sie diese Begriffe verstehen und was sie für Sie in ihrem einzigartigen Kontext bedeuten.

Sie werden sich Gedanken machen, was Sie in der Realität erwartet. Welche Herausforderungen kommen auf Sie zu und was brauchen Sie, um den Alltag gut zu bewältigen?

Sie legen fest, welche Schritte Sie zuerst und welche Sie danach gehen wollen.

Und Sie lernen für die Zukunft, für neue Vorhaben, neue Konzepte, bei neuen Hindernissen oder Problemen Ihren eigenen stimmigen Weg zu gehen.